‚“Für eine Politik fürs Volk“, „Für eine Regierung der Vernunft“, „Für jene, für die schon lange keine Politik mehr gemacht wird.“‚ schreibt Redakteur Robert Niemeyer in seinem ganzseitigen Zeitungsartikel in der Ostseezeitung Vorpommern. Die Ortsgruppensprecher Sonja und Bert von aufstehen Recknitztal sowie Jonas von aufstehen Greifswald stellen sich seinen Fragen. Die Sammlungsbewegung ist ein Weg, Themen, die in den Parteien nicht mehr angekommen, anzusprechen und auch anderen Lust zu machen, sich zu artikulieren. Mittlerweile gibt es sieben Ortsgruppen in M-V. Hier stehen die aktuellen Termine für Ortstreffen sowie die geplanten Aktionen.