Politik erleben und Gutes tun: Aufsteher rücken das Thema „Armut in Rostock“ in den Fokus und stellen Zahlen und Fakten dazu anschaulich dar. Passanten können ihre Meinung und auch Verbesserungsvorschläge aufschreiben oder aufmalen. Zu jeder vollen Stunde führt das Eventteam ein Straßentheater „Die Armutsratte“ auf. Und angesichts der nahenden Weihnachtszeit schmücken wir fünf Tannenbäume geschmückt und verschenken sie an Bedürftige.
Aktion Würde statt Armut

 

Die Pressemitteilung kannst du hier sehen, entsprechend haben die Ostsee-Zeitung (siehe unten), SVZ/NNN, TV Rostock und Radio LoHRO berichtet:
Pressemitteilung

 

Aktion Würde statt Armut